Reisen

            Bregenzer Wald und der Bodensee

                              

            Busreise vom 06. bis 12. Juli 2018

Wo wir wohnen:

Die südlichste Stadt am Bodensee ist Bregenz. Von dort aus fahren wir noch ein

Stück in den Bregenzer Wald hinein und erreichen den kleine Ort Lingenau.

Hier finden wir eine intakte Natur und im wahrsten Sinne des Wortes Glückliche

Kühe, die auf der Alm und im Sommer auf der Hochalm weiden. So wird das Bild

der Landschaft um den Ort herum denn auch geprägten saftigen, für die Milch-

wirtschaft genutzten Wiesen.

 

Am Ortsrand befindet sich das Vitalhotel Quellengarten, ein sehr schönes Haus

mit großer Badewelt und Saunalandschaft. Der Küchenchef des Hauses legt

großen Wert auf gesunde und frische Zutaten, vor allem auf natürliche und

regionale Produkte. Und wenn Sie sich in der Freizeit etwas Gutes tun möchten,

dann gönnen Sie sich vielleicht eine Massage, ein Bad oder eine andere der vielen

angebotenen Anwendungen.

 

Was wir vorhaben:

Natürlich erkunden wir das Dorf Lingenau und seine Umgebung. Dazu gehören

auf jeden Fall die Besichtigung der hochmodernen Käserei im Ort und ein Besuch

auf dem Bauerhnof. Interessant ist auch, dass international bekannte Architekten

hier im ländlichen Raum ihre Spuren hinterlassen haben. Diese entdecken wir bei

unseren Fahrten durch den Bregenzer Wald. Ausflüge an den Bodensee gehören

natürlich ebenfalls zum Programm. Nicht weit entfernt finden wir Bregenz, die

Vorarlberger Landeshauptstadt. Wir besuchen Lindau mit seiner schönen Stadt-

mitte und der bekannten Hafeneinfahrt, die mit ihrer Löwen-Statue zum Wahr-

zeichen der Stadt wurde. Und auch auf dem See werden wir uns bewegen.

Es gibt in dieser Region, deren Reiz vom Zusammenspiel von Wasser und Bergen

ausieht, so viel zu entdecken!

 

Die Reiseleistungen:

- Busreise im modernem Reisebus ab/an Rheindord Begegnungsstätte

- 6 x Übernachtung/Frühstück/Abendessen im 3*S-Vitalhotel Quellengarten

- Ausflugsprogramm wie beschrieben inkl. aller Eintrittsgelder

- Örtliche Reiseleitung

- Freie Nutzung der Bäderwelt

- Trinkgelder für Hotel und örtl. Reiseführer (keine Trinkgeldsammlung)

 

Reisepreis pro Person:

- Im Doppelzimmer                       885,00 €

- Aufpreis im Einzelzimmer             95,00 €

 

AWO - Reiseleitung:          Silvia Peters

 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Anzahl der Einzelzimmer ist begrenzt.

 

Veranstalter i.S.d. Reiserechts ist: Länder & Menschen - Jennen Gruppenreisen GmbH, Köln

 

 

 
 

Güstrow und die Ostsee

 

Busreise vom 17. bis 23. September 2018

 

 

 

Wo wir wohnen:

Das Hotel Weinberg in der Barlach-Stadt Güstrow ist ein charmantes, familiäres

Hotel, das von André und Gabriele Spichalski seit vielen Jahren sehr engagiert geführt

wird. Freuen Sie sich auf liebevoll eingerichtete Zimmer und den gemütlichen

Biergarten. Die gute Küche verwöhnt mit regionalen Produkten und Leckereien aus

dem eigenen Räucherofen. Die Innenstadt von Güstrow und das Schloss erreicht man

in einem kleinen Spaziergang problemlos zu Fuß. Mit unserer Gruppe belegen wir das

Hotel komplett und sind daher sozusagen unter uns.

 

Was wir vorhaben:

Güstrow ist eine der schönsten Städte Mecklenburgs, die sich hervorragend als Aus-

gangspunkt für Ausflüge in das reizvolle Umland eignet. Die Altstadt von Güstrow

beeindruckt mit Fachwerk und Backsteingotik, mit imposanten Bürgerhäusern,

prächtigen Renaissancebauten. Versteckte Cafés und malerische Hinterhöfe machen

den Besuch zu einem besonderen Genuss.

Weltweit berühmt ist der Schwebende Engel des Bildhauers Ernst Barlach im Dom.

Wir werden uns die alte Hansestadt Roststock anschauen und die frische Ostseeluft,

auf der wunderschönen Halbinsel Fischland-Darß, schnuppern. Auch die Landes-

hauptstadt Schwerin darf nicht fehlen: ihr Herz schlägt auf einer idyllischen Insel

inmitten des Schweriner Sees. Das Schweriner Schloss ist von Wasser und zauber-

haften Gärten umgeben und steht für die abwechslungsvolle Geschichte der alten

Residenzstadt.

 

Die Reiseleistungen:

- Busreise in modernem Reisebus ab/an Rheindorf Begegnungsstätte

- 06 x Übernachtungen/Frühstück/Abendessen im  Hotel Weinberg, Güstrow

- Ausflugsprogramm wie beschrieben inkl. aller Eintrittsgelder

- Trinkgelder für Hotel und örtl. Reiseführer (keine Trinkgeldsammlung)

 

Reisepreis pro Person:

- Im Doppelzimmer                      685,00 €

- Aufpreis im Einzelzimmer            95,00 € 

 

AWO - Reiseleitung:          Andrea Bigalke

 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Anzahl der Einzelzimmer ist begrenzt.

Veranstalter i.S.d. Reiserechts ist:

Länder & Menschen - Jennen Gruppenreisen GmbH, Köln

 

 

 


 
Sparkasse Leverkusen